25. Oktober 2011

1, 2, 3, 4.............................

................Sachen hab ich hier gerade am Laufen.................
Meine Güte, ich hoffe ich habe nicht alleine diesen Wahn?;-)

Nummer 1:
Der Alternative Luftmaschen-Anschlag gilt einer Weste für meine Älteste Tochter.
Wenn ich mal das Muster angefangen habe, gibts mehr Bilder.


Alternativer Luftmaschenanschlag.............. Schonmal gefunden, aber war ganz am Anfang meiner Häkelkarriere, nun beim Surfen wieder untergekommen.
Warum gibts sowas nicht auf deutschen Seiten?
Hier gibt es ein Video und hier wohl die vermeindliche Erfinderin?
Mich hat es schon öfters geärgert, gerade bei längeren Luftmaschenanschlägen,
daß sich diese dann irgendwie ziehen, da wo man eingestochen hat nicht schön aussieht.....Daß man/frau dann auch nimmer genau sieht, wo man einstechen muss und wenn man mal aufribbeln muss, dann sowieso nix mehr sieht und ne neue Luftmaschenkette häkelt.
Auch wenn es etwas mehr Arbeit ist so ein Muster zu beginnen, ist es etwas entspannter und macht den Mehraufwand auf alle Fälle wett.......finde ich zumindest.

Nummer 2: 
Meine "Jacke"............hier der Mustersatz am Kragen . Die Jacke wird von oben nach unten gehäkelt.
Noch bin ich nicht ganz sicher, ob ich es so weitermachen soll, deswegen ist es noch nicht mehr geworden.


Nummer 3: 
100% Polyacryl.

Eine Decke die ich bereits schon Anfang des Jahres begonnen habe, nachdem ich diese hier gesehen habe. Nun wieder raugekramt*hüstel*
Eigentlich wollte ich Wolle die zumindest 50% Naturfasern aufweist, aber zu diesen Zeitpunkt kam mir nix passendes unter. Im einem Einkaufscenter kam mir dann die Wolle Lisa von Gründl in die Finger. Flauschig, weich und leicht...........eigentlich das Richtige für eine Decke. 
Für Zwischendrin paar Minuten häkeln ohne jedwegliche Gehirnwindungen, gerade das Richtige;-)
Noch bin ich am überlegen, eine 4te Farbe dazuzunehmen......oder?

Nummer 4: 
Das kann ich leider nicht zeigen, weil es ein Weihnachtsgeschenk werden soll. Bilder also erst, wenn es verschenkt worden ist.

Dann muss ich mal noch ein bischen Frust ablassen.
Letztens im Zeitschriftenladen: Ähm, wieviele Hefte gibts gerade zum Stricken?
14? 15? Zum Teil auch tolle Hochglanzzeitschriften, wo es mich schon in den Fingern gejuckt hätte zu kaufen....
Warum gibts sowas nicht fürs Häkeln?
Wo sind die Hochglanzzeitschriften mit tollen Häkelmodellen, so daß man nichts mehr anderes machen möchte?
Ok, klar gibt schon paar Heftl zum Häkeln - die mich aber nicht gerade vom Hocker hauen - aber vergleichbares und in dieser Menge was es gerade an stricken gibt, wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Wer also einen Tipp hat, der darf sich gerne bei mir melden!;-)
*meckermodusaus*



Kommentare:

Moni.Ka hat gesagt…

ja was sehe ich da???????????
wie bitte 4 mal was angefangen und nicht zu ende...du übertrumpst mich ja ....meckermodusan***
wollt grad sagen die Decke kenne ich doch...immer noch nicht fertig!
und das Tuch von deiner Mama sieht so toll aus...hab ich das überhaupt fertig in natura gesehen ? weis ich jetzt gar nicht...
boa...so muss leider geh häkeln....
meckermodusanbleibt***
für immaaa....

lg Moni

Sabine hat gesagt…

Hallo, auf der Suche nach schönen, kreativen Blogs bin ich bei dir vorbeigesurft und möchte dich jetzt einladen, bei meiner Bloggeraktion mitzumachen. Nachzulesen unter http://weihnachtsbloggerei.blogspot.com/2011/10/die-weihnachtsbloggerei-feiert.html
Über deine Teilnahme würde ich mich freuen und sende dir herzliche Grüße aus der Weihnachtsbloggerei - Sabine