14. März 2012

Frühlingsanfang............

ist bei mir schon heute!
Vor einiger Zeit hatte ich mir Wolle von Junghans gekauft "Batik" ( gibt es leider nicht mehr ).
Das es ein Schal werden soll war klar, aber Muster noch nicht. Zwei-drei Versuche, aber nichts was mich auf Anhieb begeistert hätte. Nun ja so lag die schöne Wolle und wartete auf die optimale Eingebung.
Durch Zufall landet ich auf diesen Blog............ 
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa das ist es!!!
Gleich bei Drops nach dem Muster gesucht und sofort angefangen zu häkeln.
Ja und hier das Ergebnis:
Super schnell fertig und es hat viel Spaß gemacht dieses Muster zu häkeln.




Paar Infos:
Verbrauch 2x 100g "Batik" Junghans-Wolle
100% Viskose aus Bambus
(gibt es leider nicht mehr )
Lauflänge 100g = 230m
Haken 4,5
Anleitung von Drops

Häkelzeit ca. 10 Stunden
inkl. Perlen einnähen
Muster für Rand/Borte:
einfacher Bogenrand, 
der vorgebene vom Muster hat mir nicht gefallen.
Der Schal hat eine Länge von ca. 1,50 m



Kommentare:

Delica-Tessen hat gesagt…

Wow das ist wirklich ein wunderschönes Werk.
ür den Sommer optimal.
Die Farben sind toll so wie die
gasamte Stola.

Viel Spaß beim tragen.

Liebe Grüße
Martina

herta hat gesagt…

so zart wie den Frühling finde ich diesen Schal wunderschön.

Wünsch dir ein schönes Wochehende
LG Herta

Dana hat gesagt…

oh wow, ich jab grad deinen sensationell schönen schal gefunden. der gefällt mir ganz ganz gut, die farben und das muster sind so schön!
glg von der dana :o)