6. Januar 2015

Mützenfrust


.........kann man es wohl nennen.
Ich bot Tochter Nr.2 an, eine Mütze zu häkeln (was ich mir immer dabei denke?)
Sagte ihr, sie solle halt mal bei Google kucken, ob sie was findet und mir dann zeigen.
Ja, schön was mit Zopfmuster............war aber gestrickt.
Also weitergesucht, sollte aber trotzdem mit Zopfmuster sein.
Eine Kaufanleitung gefunden mit 4 Mustern, daraus Eines ausgewählt.
Wolle versucht nach angegebenen Laufmeter und Nadelstärke zu finden, auch ok, so ähnlich zumindest.
Anleitung auf englisch, nicht ganz so das Problem, mit den Abkürzungen komme ich soweit klar.
Jaaaaaaa aber mit den Rest................!
Ich erspare Euch einen Roman, aber so viel geribbelt wie an dieser Mütze, habe ich schon lange nicht mehr.
Schon allein den Anfang habe ich bestimmt gefühlte 100mal? geribbelt. Musste einmal darüber schlafen..............und dann viel endlich der Groschen.
Dann kam endlich das Grundmuster (auch hier so meine Probleme die Anleitung richtig zu lesen und paarmal geribbelt), hatte schon ein schönes Stück geschafft, aber schliessendlich festgestellt: Das wird zu eng!
Naja ich hatte ne halbe Nummer kleineren Haken und mir da auch keine Gedanken mehr gemacht wegen dem Umfang.
Wie man sowas ausrechen kann, muss ich nochmal schauen.
Na auf alle Fälle wieder alles aufgeribbelt............. und dann gleich mehrere Maschen zugenommen.
Zum Schluss hatte ich 35 Maschen mehr, als im Muster angegeben für den Kopfumfang.
Die Wolle von Lana Grossa "Oro" war diesbezüglich ein Traum. Sie nahm das Geribbel nicht übel und sonst lies sie sich auch wunderbar verhäkeln.
Die Mütze hätte vielleicht noch ein bisserl mehr Zunahmen für den Umfang vertragen, aber meine Tochter meinte: Passt!
Gut bei dem Muster war, daß man da schön zunehmen konnte. Zwischen den Reihen mit dem Zopfmuster waren Reihen mit nur Reliefmaschen, wo man die Zunahmen gut einarbeiten konnte.
Den Rand habe ich anders gemacht und Tochter fand, das es eh besser aussieht. Ich hätte auch durch die Zunahmen Probleme mit der Originalanleitung gehabt und den Nerv hatte ich dann wirklich nicht mehr.........auch wenn es einfach aussah.





Kaufanleitung: Hier
Muster: Sandstorm Cable Hat
Wolle: Lana Grossa "Oro" Farb-Nr. 022
Verbrauch ca. 150 Gramm

Dennoch möchte ich noch eine Mütze häkeln: die selbe Kaufanleitung, nur ein anderes Muster. Mal sehen, ob es da besser läuft;-)

 

Keine Kommentare: